14.12.2019

KÜNSTLERHAUS DORTMUND_ MEX

Die Ambassadors sind eine Gruppe von etwa 10 MusikerInnen, Profis wie Laien, aus Gebieten wie Klassik, Improvisation, Jazz, Performance und Rock. In ihren Konzerten, die oft auf grafischen Partituren basieren, dokumentieren sie ihr Unbehagen an neoliberalen Charity-Performances wie Bob Geldorfs Band Aid. www.ambassadorsofdisappointment.eu

Jasmine Guffonds Musik setzt sich mit heutigen politischen Fragen auseinander, indem sie Daten zu Klang umrechnet. Ihr Sound ist beeinflußt von experimenteller Elektronik, Drone, Techno und Avant-Garde. www.jasmineguffond.com

Das Improvisieren mit Stimme, Orgel, Violine und Electronics ist die Basis der Orangen Gruppe. Das Trio macht mit seinen erweiterten Spieltechniken, ähnlich den Herangehensweisen in der der Minimal Music, die Zeit selbst zu ihrem Gegenstand.

Gefördert durch das Ministerium Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und den Kulturbetrieb Mülheim an der Ruhr.